Girokonto Vergleich

Ein Girokonto ist heute für jeden unverzichtbar, das wissen Sie mit Sicherheit selbst. Denn kaum eine Zahlung, die noch in bar möglich ist. Das fängt an bei den Lastschriften für Miete, Strom und Telefon, reicht über die Überweisung von Gehalt oder Arbeitslosengeld und endet beim bargeldlosen Bezahlen mit EC Karte im Supermarkt. Das Girokonto ist also das wichtigste Mittel, um am modernen Zahlungsverkehr teilnehmen zu können.

 Girokonto Vergleich - jetzt berechnen!
Schritt 1 Zahlungseingang/Monat:
nur Zahl z.B. 2000
Schritt 4 Durchschnittl. Guthaben:
nur Zahl z.B. 2000
Schritt 2 EC-Karte:
 ja     nein
Kreditkarte:
 ja     nein
Schritt 5 Durchschnittl. Minus:
nur Zahl z.B. 2000
Schritt 3 Spezielle Gruppe:
Schritt 6 Tage mit Guthaben je Monat:
  Tage im Minus je Monat:
Produkt Zinsen Kosten Gesamt
1 DKB
DKB-Cash
10,50 €
0,00 €
0,00 € 10,50 € Zum Anbieter
2 norisbank
Top-Girokonto
5,00 €
0,00 €
0,00 € 5,00 € Zum Anbieter
3 Cortal Consors
Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
4 Audi Bank
Audi Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
5 TARGOBANK
Online-Konto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
6 Volkswagen Bank
Volkswagen Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
7 Wüstenrot direct
Top Giro
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
8 ING-DiBa
Girokonto
0,00 €
0,00 €
0,00 € 0,00 € Zum Anbieter
9 netbank
giroLoyal
2,00 €
0,00 €
20,00 € -18,00 € Zum Anbieter
10 Postbank
Giro plus
0,00 €
0,00 €
22,00 € -22,00 € Zum Anbieter

Doch haben Sie sich auch schon manches Mal gefragt, ob Sie nicht zu viel Geld für Ihr Girokonto zahlen? Oftmals ist es nämlich so, dass wir an unserem alten Girokonto festhalten, obwohl es Unsummen verschlingt. Gehen wir nur einmal von einer monatlichen Kontoführungsgebühr von fünf Euro aus, so erreicht diese jährlich einen Betrag von 60 Euro. Hinzu kommen oft noch Kosten für Überweisungen, Lastschriften, Daueraufträge und die EC-, sowie Kreditkarte. Diese Kosten können Sie vermeiden, Sie können sie nicht nur verringern, sondern auf Null setzen.

Wie das geht? Ganz einfach, mit einem Vergleich der verschiedenen Girokonten. Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine Direktbank entfallen die Kontoführungsgebühren in der Regel vollständig. Oftmals erhalten Sie enorm günstige Zinssätze für den Dispo und können zudem noch Guthabenzinsen auf das Girokonto erhalten. Der einzige Nachteil, den eine Direktbank bietet, besteht darin, dass Sie sie lediglich über das Internet erreichen. Wenn Sie aber bereits heute die Vorteile des Online Banking nutzen, sollte das kein Problem für Sie sein. Ebenfalls sind Direktbanken genauso sicher, wie jede Filialbank vor Ort.

DKB-Cash Girokonto

Wenn Sie dennoch nicht auf Ihren persönlichen Ansprechpartner verzichten wollen, können Sie sich ebenfalls für ein Girokonto bei einer Bank vor Ort entscheiden. Dieses führen Sie dann einfach online und können sich die Kontoführungsgebühren dann ebenfalls sparen. Zwar werden Sie Überweisungen, Daueraufträge und Co. nur online in Auftrag geben, doch für persönliche Beratungsgespräche zu anderen Finanzprodukten steht Ihnen Ihr Ansprechpartner weiterhin vor Ort zur Verfügung.

Entscheiden Sie sich am besten auch gleich für ein Girokonto, welches Ihnen eine kostenlose Kreditkarte mit anbietet. Doch achten Sie hier genau darauf, welche Kreditkarte dauerhaft kostenfrei bleibt. Denn oftmals werden Ihnen Kreditkarten nur zeitlich begrenzt kostenfrei angeboten, meist für ein Jahr. In unserem Vergleich für Girokonto, Kreditkarte und Co. finden Sie jedoch alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Angeboten ausführlich und übersichtlich aufgeschlüsselt. Nutzen Sie am besten gleich die Chance, mehr als 100 Euro pro Jahr einzusparen und suchen Sie sich ein neues Girokonto aus.

Selbstverständlich zeigen wir Ihnen genau auf, welche Konten an Bedingungen, wie einen monatlichen Mindestgeldeingang, geknüpft sind und wie diese Bedingungen genau aussehen. Einer Online Beantragung Ihres neuen Girokontos steht natürlich ebenfalls nichts im Wege. Hierfür müssen Sie lediglich die zum Download bereitstehenden Unterlagen herunterladen und ausfüllen. Das Ganze senden Sie per Post an die Bank. Auf der Postfiliale müssen Sie sich noch mittels Personalausweis legitimieren, doch dann steht Ihrer Kontoeröffnung nichts mehr im Wege. Wenn auch Sie endlich günstigere Kontoführungsgebühren erhalten wollen, vergleichen Sie am besten heute und sparen Sie ab sofort Ihr Geld für andere Sachen. Wie wäre es mit einem schönen Essen oder einem Wellness-Wochenende?

Mehr Konten und Banken: Gehaltskonto · Geschäftskonto · Guthabenkonto · Ikano Bank